Qualität durch Vernetzung:
Kommunikation - Kooperation - Koordination

Aktuelles

Hier finden Sie alle aktuellen Termine. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mitglieder, die eine Veranstaltung ankündigen wollen, wenden sich bitte an regine.harms(at)versorgungsnetz-gesundheit.de

Stellungnahme des Vorstands zur Situation von Pflegeeinrichtungen in Pandemiezeiten und die öffentliche Darstellung

Woche der Demenz: "Demenz - genau hinsehen"

Vom 20. bis 25. September finden diverse Veranstaltungen zum Thema Demenz in Oldenburg statt. Das Spektrum reicht von Vorträgen über Filme bis hin zum Demenz-Parcours "Hands on Dementia", der die mit Demenzerkrankungen häufig verbundenen Einschränkungen erlebbar macht.
Am 21. September wird der Welt-Alzheimertag begangen und an dem Tag finden besonders viele Vorträge und Veranstaltungen statt. U.a. besteht die Möglichkeit, im Vorfeld Fragen einzureichen, die an dem Tag von ExpertInnen beantwortet werden.  Coronabedingt werden die Vorträge am 21. Septe,ber online stattfinden. nach vorherigen Anmeldung werden Ihnen die Einwähldaten per E-Mail zugeschickt. Anmeldung unter Tel: 0441 7706 6858 oder per E-Mail an gerdes@diko-ol.de

Das Programm und nähere Informationen finden Sie HIER

Ort: Verschiedene Orte und online

Losgelöst: Treffpunkt für Familien

Im Rahmen des Jubiläumsjahres "15 Jahre Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst"  findet diese Veranstaltung für Familien statt. Es wird ein kleiner Drachen gebaut und steigen gelassen.

Eine Anmeldung via E-Mail ist erforderlich: info(at)hospizdienst-oldenburg.de

Den Veranstaltungsflyer für das gesamte Jahr finden Sie HIER

Ort: Kortlangstr. 8, Oldenburg

PflegeForum: "Dann setz' ich mir ein Krönchen auf und find' es wunderbar"

 

LEIDER MUSS DIE VERANSTALTUNG CORONABEDINGT ERNEUT ABGESAGT WERDEN - SIE SOLL ABER NACHGEHOLT WERDEN!

Sobald das neue Datum bekannt ist, wird es an dieser Stelle veröffentlicht

 

„Pflegenotstand, Fachkräftemangel, Überforderung, steigende Anforderungen, …“. Das Bild von Pflege in der Öffentlichkeit ist tendenziell negativ geprägt. In diesem PflegeForum soll es ausdrücklich darum gehen, positive Aspekte und Stärken der Pflegenden zu betrachten, vielleicht auch erst einmal ans Licht zu holen.

Zunächst stimmt uns Johannes Henn, Mediator und Coach, ins Thema ein. In seinen Vortrag fließen auch kurze Übungen ein. Anschließend kann in kleinen, angeleiteten Gruppen das Gehörte und Erlebte vertieft werden, wobei es auch hier Angebote für praktische Übungen geben wird. Mit neuen Anregungen können Sie dann frisch gestärkt mit neuem Schwung in Ihren beruflichen Alltag zurück kehren. Unser Motto des Tages: „Dann setz‘ ich mir ein Krönchen auf und find‘ es wunderbar“!

Wegen der COVID-19-Pandemie können nur maximal 25 Personen teilnehmen: nur so können wir die Mindestabstände einhalten. Daher ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung berücksichtigt.

Ort: Kulturzentrum PFL

Bündnis Pflege

Die Sitzungen vom "Bündnis Pflege, Pflegekonferenz der Stadt Oldenburg" sind öffentlich. Ort und Tagesordnung dieser 9. Sitzung des Bündnis Pflege werden noch bekannt gegeben.

Ort: wird noch bekannt gegeben

Treffpunkt Demenz: "Würde des Lebens - Ethik des Sterbens"

Die Karl-Jaspers-Klinik und die DemenzHilfe Oldenburg bieten gemeinsam die Veranstaltungsreihe "Treffpunkt Demenz" an.  Pandemiebedingt dieses Jahr als Online-Veranstaltung.
Bis November wird monatlich (außer im Juli) ein Vortrag präsentiert, die Veranstaltung wird von O-Eins aufgezeichnet.

Am 12. Oktober hält der Neurochirurg Herr Prof. Dr. Andreas Zieger einen Vortrag zu "Würde des Lebens - Ethik des Sterbens". Fokus: angewiesen sein auf menschliche, freundliche Begleitung am Ende des Lebens.

Den Programmflyer finden Sie HIER

Anmeldungen per E-Mail an treff.demenz(at)kjk.de. Die Log-In Daten erhalten Sie mit der Bestätigungs-E-Mail.

Ort: Online Veranstaltung

Wo wünschen noch geholfen hat

Im Rahmen des Jubiläumsjahres "15 Jahre Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst" findet diese Veranstaltung als Treffpunkt für Eltern und Ehrenamtliche statt. Es geht um Märchen als Quelle der Inspiration und Kraft, erzählt und interpretiert von Dr. Heinrich Dickerhoff.

Eine Anmeldung via E-Mail ist erforderlich: info(at)hospizdienst-oldenburg.de

Den Veranstaltungsflyer für das gesamte Jahr finden Sie HIER

Ort: Haareneschstr. 62, Oldenburg

Treffpunkt Demenz: "Frontotemporale Demenz und ihre Besonderheiten"

Die Karl-Jaspers-Klinik und die DemenzHilfe Oldenburg bieten gemeinsam die Veranstaltungsreihe "Treffpunkt Demenz" an.  Pandemiebedingt dieses Jahr als Online-Veranstaltung.
Die Veranstaltung wird von O-Eins aufgezeichnet.

Am 9. November hält Teresa Gersner die leitende Oberärztin der GIA (Gerontopsychiatrischen Institutsambulanz) der KJK, den Vortrag: "Frontotemporale Demenz und ihre Besonderheiten, medizinisch und in der häuslichen Pflege".

Den Programmflyer finden Sie HIER

Anmeldungen per E-Mail an treff.demenz(at)kjk.de. Die Log-In Daten erhalten Sie mit der Bestätigungs-E-Mail.

Ort: Online Veranstaltung

Kenos kurzes Leben

Im Rahmen des Jubiläumsjahres "15 Jahre Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst" findet diese Veranstaltung als Treffpunkt für Erwachsene statt. Angeboten wir ein Kinonachmittag über die Dokumentation des Kindertods mit anschließender Gesprächsmöglichkeit.

Eine Anmeldung via E-Mail ist erforderlich: info(at)hospizdienst-oldenburg.de

Den Veranstaltungsflyer für das gesamte Jahr finden Sie HIER

Ort: Haareneschstr. 62, Oldenburg

Das dritte Auge

Im Rahmen des Jubiläumsjahres "15 Jahre Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst" findet diese Veranstaltung als Treffpunkt für Jugendliche und Erwachsene statt. Es handelt sich um einen Stille Workshop mit meditativer Anleitung. Bitte Wollreste mitbringen.

Eine Anmeldung via E-Mail ist erforderlich: info(at)hospizdienst-oldenburg.de

Den Veranstaltungsflyer für das gesamte Jahr finden Sie HIER

Ort: Haareneschstr. 62, Oldenburg

Oldenburg schickt ein Licht um die Welt

Den Abschluss des Jubiläumsjahres "15 Jahre Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst" bildet diese Veranstaltung. Sie ist ein internationales Kerzenleuchten zum Gedenktag verstorbener Kinder. Es handelt sich um eine gemeinsame Aktion für Jung und Alt im Öffentlichen Raum.

Eine Anmeldung via E-Mail ist erforderlich: info(at)hospizdienst-oldenburg.de

Den Veranstaltungsflyer für das gesamte Jahr finden Sie HIER

Ort: Ort wird bei Anmeldung mitgeteilt